So war das 35. Moosenmättle Open Air

am 05. August 2017 fand auf dem Moosenmättle (Liefersberg) das 35. Moosenmättle Open Air statt.

 

Die Stimmung war auch dieses Jahr wieder absolute Spitze. Vielen Dank an unser tolles Publikum, das es den Bands wieder leicht gemacht hat, auf der MOA Bühne alles zu geben.

 

Vielen Dank an alle Besucher, alle Akteure, an die rund 120 Mann & Frau starke FC Kirnbach Crew, an die Redakteure, Fotografen und Filmer, die das Open Air in jedem Jahr zu einem tollen Event machen und dafür sorgen, dass wir frisch motiviert in die neue Saison starten. Schon jetzt schauen und hören wir uns bereits für kommenden Jahr um.

 

Zum VORMERKEN:

36. Moosenmättle Open Air am 04.08.2018

 

Bilder von unserem Fotograf und Facebook-Autor Patrick.

Fleißig war er, wie ein Bienchen und hat viele schöne Momente eingefangen.

Zu den BILDERN

 

Aus den Printmedien:

SCHWARZWÄLDER BOTE - BERICHT

OFFENBURGER TAGEBLATT - BERICHT

 

Videoreportage:

MITTELBADISCHE PRESSE TV - VIDEO

 

Weitere Bilder online:

DER SCHWARZWALD ROCKT - BILDER

 

MARIUS TILLY (on stage ca. 00:30h)

MARIUS TILLY - Alternative-Classic-Rock aus DE Bochum

 

Für Bluesrock-Freunde dürfte Marius Tilly kein unbeschriebenes Blatt sein, denn seit Formierung der MARIUS TILLY BAND im Jahre 2009 hat das Trio hierhin zwei Alben veröffentlicht und damit als „der beste Newcomer Deutschlands" bei der 2014-er Ausgabe des Rock-Wettbewerbs „Global Battle Of The Bands" bereits musikalische Erfolge feiern können.

 

Nun hat sich Marius Tilly mit seinem aktuellen Album selbst neu erfunden. Denn mit den Aufnahmen zu „Nebula Rising" lässt der deutsche Sänger und Gitarrist den Blues hinter sich und gibt sich ganz dem Rock und Alternative hin. Um diese Wandlung zu unterstreichen, firmiert Tilly dabei schlicht unter seinem eigenen Namen. Sein neues Konzept weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Die Spielfreude der Band ist zu jeder Zeit spürbar, die Songs sprühen vor Kreativität, sind tanzbar und machen richtig Spaß.

 

Unterstützt wurde Tilly dabei von GUANO APES-Produzent Frank Bornemann, der nicht nur als Verleger, sondern auch als dessen Mentor in Erscheinung tritt.

 

Stimmen zum neuen abwechslungsreichen Sound sprechen von einer Erinnerung an Bands wie THE BLACK KEYS, JACK WHITE oder RIVAL SONS bis hin zu MUSE oder REVIVAL PUBLIC, zuweilen erweitert mit Desertrock- und Americana-Elementen bis „flüchtig im Nebel" sogar SIXTEEN HORSEPOWER auftauchen.

 

HOMEPAGE - FACEBOOK - YOUTUBE - BANDCAMP

 

 

 

 

MY SLEEPING KARMA (on stage ca. 23:00h)

MY SLEEPING KARMA - Instrumental-Groove-Rock aus DE Aschaffenburg

 

Augen zu und meditieren. Wer die vier Aschaffenburger einmal live erlebt hat, stimmt zu, dass die hypnotisierende Atmosphäre die zentrale Säule ihres Sounds darstellt. Bewegte Bilder psychedelisch anmutender Kolorierung runden das entspannende Tagtraum-Erlebnis ab. Die Songs der Band sind wenig aufwändig komponiert, kommen ohne ständige Tempo- oder Motivwechsel aus und bestehen zumeist nur aus zwei oder drei Themen. Diese werden jedoch mit Emotion und Dynamik gespielt und führen durch erstaunliche Klangwelten. Wer sich darauf einlässt, erlebt dabei Momente, in denen sich die Seele unendlich gut anfühlen lässt.

 

MY SLEEPING KARMA schafft es rein instrumental die Elemente aus Weltmusik, Post Rock und Heavy Metal gleichberechtigt in ihren Songs unterzubringen.

 

Im Juni 2010 strahlte der Westdeutsche Rundfunk in seiner Sendung „Rockpalast" ein Konzert der Band im Kölner Underground aus. LIVEVIDEO ROCKPALAST

 

Ihre Tourneen spielten sie unter anderem mit Größen wie BRANT BJORK und MONSTER MAGNET.

 

Das letzte Studioalbum „Moksha" wurde im Mai 2015 vom Szene-Magazin ECLIPSED zum Album des Monats gekürt. Derzeit ist die Band mit ihrem 2016 produzierten Live-Album „Mela Ananda" unterwegs, das im Rahmen der „Up In Smoke Tour" in Paris, Antwerpen und Stuttgart mitgeschnitten wurde.

 

FACEBOOK - YOUTUBE - HOMEPAGE

 

 

 

 

FRAMES by MORGAN FINLAY (on stage ca. 21:30h)

FRAMES by MORGAN FINLAY - Musik-Film-Produktion aus CAN Vancouver

 

Seit über zehn Jahren bereist MORGAN FINLAY bereits die Straßen Europas. Der irisch-kanadische Singer-Songwriter kann dabei auf rund 700 Shows in 12 verschiedenen Ländern zurückblicken. Somit ist es naheliegend, dass ihn das Thema Reisen ständig bewegt und auch die Basis vieler seiner Lieder bildet.

 

Nach der Premiere von „FRAMES: A Live Morgan Finlay Movie" im ausverkauften Haslacher Kinocenter im Oktober vergangenen Jahres präsentiert er nun eine spezielle Moosenmättle-Edition seiner „Musik-Film-Produktion". Vor großer Leinwand untermalt er live seine Filmmitschnitte, die er während seiner Konzertreisen gesammelt, archiviert und mit viel Mühe aufbereitet hat. Diese geben einen kleinen Einblick in das Leben, das Reisen sowie die Erlebnisse des Profimusikers.

 

Mit seinem Talent für Melodien und seiner Leidenschaft für Menschen hat er sich eine treue Anhängerschaft erspielt, die bereits drei erfolgreiche Crowdfunding Kampagnen finanziert hat. Finlay lässt gemeinsam über die Songtitel auf den Alben abstimmen und sich auch gerne mal ins Wohnzimmer zum Konzert einladen. Eine von Fans gemachte Erfolgsgeschichte, bei der es nicht Wunder nimmt, dass seine Musik zum Reisen einlädt und inhaltlich stets nah am (er)Leben ist.

 

Von seiner allerersten Single „zensong", die 2004 auf Platz 2 der Australian Independent Radio Charts kletterte, kann er bis heute auf acht veröffentlichte Tonträger zurückblicken.

MORGAN FINLAY nimmt seine Alben in den unterschiedlichsten Ländern auf, um die gewonnenen Eindrücke vor Ort in sein Songwriting einfließen zu lassen sowie lokale Musiker und traditionelle Instrumente in die Musik zu integrieren. Seine Songs präsentiert er größtenteils im Singer-Songwriter-Stil mit vereinzelten Andeutungen von Indie, Rock, Country und Folk.

 

HOMEPAGE - FACEBOOK - YOUTUBE - BANDCAMP

 

 

 

 

LADY MOUSTACHE (on stage ca. 20:15h)

LADY MOUSTACHE - Independent Rock aus DE Frankfurt

 

LADY MOUSTACHE wollen anecken, erfrischend, aber dennoch schmutzig klingen und möchten im Hoch von buntem Elektropop und melancholischer Singer-Songwriter Musik gerne unzeitgemäß sein. Die vier Frankfurter stören mit ihren rauhen und energiegeladenen Songs die Oberfläche, in der man sich nur gerne spiegelt um sich im schönen Licht zu betrachten. Ihre Songs schaffen mitunter Platz für die wenig tugendhaften Dinge, die im Alltagsdickicht eher ein Schattendasein fristen und doch ein Teil von uns sind und unter den Nägeln brennen.

 

Dabei bestehen LADY MOUSTACHE auf analoge Verstärkung, spielen viele selbst gebaute Gitarreneffekte. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme berichtet Sänger Roxel ohne Scheu und Selbstmitleid von Ängsten, Selbstzweifel und Kontrollverlust, die zusammen mit dem organischen Zusammenspiel der Instrumente zum Ausbruch kommt. Authentizität, Dynamik und Ambivalenz kennzeichnen den Gewinner des „Deutschen Hard Rock Preis 2014" und viertplatzierten des Emergenza Bandcontest Weltfinale 2016.

 

HOMEPAGE - FACEBOOK - YOUTUBE - SOUNDCLOUD

 

 

 

 

STEREO DYNAMITE (on stage ca. 19:15h)

STEREO DYNAMITE - Punk/Melodycore aus DE Freiburg

 

Seit 2011 geben STEREO DYNAMITE mächtig Gas. Melodisch sehr schön inszenierte, zugleich kraftvoll und temporeich vorgetragene Songs sind die Spezialität des Trios. Mit ihren geradlinigen Kompositionen ohne viel Tamtam zeichnen sich die Freiburger als typische Live-Band aus und kommen ohne Netz und doppeltem Boden mit großen Refrains und noch größeren Breakdowns ums Eck.

 

Die im Gründungsjahr erschienene EP „We are the Dynamite" sowie der Longplayer „Lifeline Stories" von 2014 brachten Sie in die verschiedensten Länder Europas und auf die Bühne mit Szenegrößen wie Ignite (US), Pennywise (US), Biohazard (US), Terror (US), Caliban (DE), Nations Afire (US) und His Statue Falls (DE).

 

HOMEPAGE - FACEBOOK - YOUTUBE - SOUNDCLOUD

 

 

 

 

FESTIVAL-OPENER

Dominik Faitsch & Guests (on stage ca. 18:15h)

Dominik Faitsch & Guests - Liedermacher aus DE Wolfach

 

Zur Eröffnung des diesjährigen Open Air präsentiert der junge Wolfacher Dominik Faitsch zusammen mit geladenen Gastmusikern Songs aus seinem Erstwerk „Neurotisch Orthodox". Der junge Liedermacher mit Allergie gegen inhaltlose Popsongs versucht, auf Deutsch eingängige Melodien mit satirischen und nachdenklichen Texten zu vereinen, an denen sich Fünftklässler mit übermotivierten Deutschlehrern die Zähne rausinterpretieren könnten.

 

Egal ob Alltagseinheitsbrei, zwischenmenschliche Schwierigkeiten und die eigene Psyche, gesellschaftliche Irrsinnigkeiten oder politische Streitpunkte. Alles wird aufgegriffen und dem Zuhörer mit einem mal lockeren, mal wütenden Augenzwinkern serviert. Musik zum Nachdenken und Weiterdenken - oder gerne auch Lachen.

 

FACEBOOK - YOUTUBE

 

 

 

 

IN DEN UMBAUPAUSEN

DAVID CELIA & MARLA

DAVID CELIA & MARLA - Singer-Songwriter aus CAN Ontario & DE Heidelberg

 

Mit ihrem humorvollen, rockigen & berührenden Live-Programm bereisten David Celia & Marla, bepackt mit ihren zwei Gitarren und der Liebe zur Folk-Musik, bereits ganz Europa sowie die Weiten Kanadas. Ihre zwei neuen Alben präsentieren beide sowohl zusammen, als auch solo auf der Bühne und kreieren mit ihren wunderbaren Stimmen eine unfassbar intime und unterhaltsame Stimmung. Durch Geschichten und Anekdoten aus ihrem Tourleben überbrücken sie charmant die Pausen zwischen Folky, Psychedelic bis hin zu Country Rock mit Pop beeinflussten Songs, die nur darauf warten, gehört, verstanden und geliebt zu werden. Ein Mix aus erstaunlich ehrlicher Selbstreflexion und sensationeller Selbstironie macht es am Ende schwer, die Tränen dem Lachen oder dem Weinen zuzuschreiben. Lasst Euch mitnehmen auf eine Reise in die Welt zweier Künstler mit einem gewissen „Beatlesque" - Flair, die ihre Musik in Kanada haben reifen lassen und sich nun dazu aufmachen, eben diese der Welt zu präsentieren.

 

Stimmen zu David Celia:

"One of Toronto's best guitarists" ~ CBC Canada

"This is Superb" ~ Whispering Bob Harris, BBC Radio

"A little discovery" ~ Rolling Stone Germany

 

David Celia

HOMEPAGE - FACEBOOK - YOUTUBE - BANDCAMP

Marla

HOMEPAGE - FACEBOOK - YOUTUBE - BANDCAMP

 

 

 

 

 

DIE NACHTSCHICHT

DESASTER AREA (on stage ca. 02:00h)

DESASTER AREA - Punk'n'Roll-Nachtschicht

 

Die vier Mannen von DESASTER AREA aus Wolfach bezeichnen ihren Stil selbst als Rock `n Roll im Sinne einer klassischen Garagenrockband.

Dabei bedienen sie sich der Rocksongs aus den vergangenen Jahrzehnten, die sie in ihrem eigenen Sound interpretieren.

 

Klassiker von Elvis über Black Sabbath bis zu den Ramones werden nicht einfach nur nachgespielt, sie werden zunächst liebevoll geschlachtet, dann ordentlich gepfeffert und zuletzt brandheiß serviert. Stampfender Beat, brüllender Bass, 120 dB Marshall-Power und eine ausdruckstarke, markante Rockröhre lassen das Konzert zu einem scharf abgeschmeckten Rock'n'Roll-Dinner werden.

 

Wer also keine Lust auf 08/15 Coverrock hat, ist bei DESASTER AREA genau richtig.

 

FACEBOOK